Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch das Annehmen und Schließen stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch diese Webseite zu.Sie können dieses Angebot auch nutzen, ohne der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Dies kann jedoch dazu führen, dass einige Angebote dieser Webseite nicht oder nur eingeschränkt funktionieren.

Märchen in der Pädagogik

Resilienz durch Märchen

Resilienzföderung mit Märchen - Caritas (München) Workshop am 07. März 2015

Inhalt

 

 

Material

Zusammengefasste Ergebnisse

Workshopergebnisse vom 7.3.2015


Workshopskript

Resilienzförderung durch Märchen

Märchen

Viel und Wenig

Jack und der Geldverleiher

Die Königstochter in der Flammenburg

Und noch ein Grimm (Zusatz): Der Zaunkönig und der Bär

Weitere Materialien

Jack und der Geldverleiher - Analyse

Praktisches zum Erzählen

Der Riemann-Test: Die vier Elemente (Temperament)

 

Zwei Dokumente und ein Märchen aus meinem öffentlichen Downloadbereich:

Weitere Informationen über die sieben Stufen (Abschlussarbeit meiner Ausbildung - natürlich eher therapeutisch orientiert, aber ...)

Zusammenfassung Vortrag Märchen in der Pädagogik, Märchentage Lüneburg 2012

Noch ein sehr schönes Märchen: Der kleine Tschu aus China

 

 

 

Märchen im Internet

Grimms Kinder und Hausmärchen in mehreren Sprachen

Grimms Kinder- und Hausmärchen - alle Ausgaben - Wikisource

Grimms Kinder und Hausmärchen als freie MP3-Hörspiele (Librivox)

Andersens Märchen in mehreren Sprachen

Märchen aus aller Welt

Literatur (Amazon Links)

Märchen

Linde Knoch - Praxisbuch Märchen

Linde Knoch - Neues Praxisbuch Märchen (mit Audio-CD)

Angeline Bauer - Heilende Märchen

Susanne Stöcklin-Meier - Von der Weisheit der Märchen


Erzählen

Barbara Greiner-Burkert - Richtig gut erzählen (Eine Einführung)

Helga Gruschka, Susanne Brandt - Mein Kamishibai (Erzählen mit Kamishibai - Stichwort Krippe)


Märchensammlungen

 

Brüder Grimm - Kinder- und Hausmärchen (Ausgabe letzter Hand)

Grimm, Bechstein, Hauff - Der Märchenschatz (sämtliche Märchen)


Verlage mit Märchensammlungen (einfach mal stöbern)

Königsfurth Urania

Anaconda






Mentor Leseförderung

Märchen als Hilfsmittel zur Märchenförderung - Mentor (Hamburg) Workshop am 27. Februar 2018 und 27. März 2018


Inhalt


 

 

Material

 

Workshopskript

Märchen als Hilfsmittel zur Leseförderung

 Workshopergebnisse

Märchen als Hilfsmittel zur Leseförderung (27.03.2018)


Märchen

Jack und der Geldverleiher

Jack und der Geldverleiher - Analyse - Sieben Strukturelemente

Die Märchen des Workshops

 


 

Weitere Materialien


Das Eperiment - Die kluge Bauerntochter

KHM 94 - Die kluge Bauerntochter - Erzählt von einer Kollegin

KHM 94 - Die kluge Bauerntochter - Vorgelesen auf www.grimmsmaerchen.net

KHM 94 - Die kluge Bauerntochter - PDF (Erzählversion, nicht original Grimm)

Die kluge Bauerntochter

Die kluge Bauerntochter interkulturell - PDF

Wie der Schakal zu seinem Recht kam


Hühnersuppe & Rosenduft - Youtube

 

 


 

Zum freien Erzählen von Märchen und Geschichten


Praktisches zum Erzählen

Märchenforum Hamburg - u.a. Regelmäßige Erzählveranstaltungen

 


 

Zwei Dokumente und ein Märchen aus meinem öffentlichen Downloadbereich:

Weitere Informationen über die sieben Stufen (Abschlussarbeit meiner Ausbildung - natürlich eher therapeutisch orientiert, aber ...)

Zusammenfassung Vortrag Märchen in der Pädagogik, Märchentage Lüneburg 2012

Noch ein sehr schönes Märchen: Der kleine Tschu aus China

 

Nochmal Resilienzförderung

  Resilienzförderung durch Märchen - Workshopskript eines anderen Workshops

 


 

 

Märchen im Internet

Grimms Kinder und Hausmärchen in mehreren Sprachen

Grimms Kinder- und Hausmärchen - alle Ausgaben - Wikisource

Grimms Kinder und Hausmärchen als freie MP3-Hörspiele (Librivox)

Andersens Märchen in mehreren Sprachen

Märchen aus aller Welt



Literatur (Amazon Links)

Märchen

Linde Knoch - Praxisbuch Märchen

Linde Knoch - Neues Praxisbuch Märchen (mit Audio-CD)

Angeline Bauer - Heilende Märchen

Susanne Stöcklin-Meier - Von der Weisheit der Märchen


Erzählen

Barbara Greiner-Burkert - Richtig gut erzählen (Eine Einführung)

Helga Gruschka, Susanne Brandt - Mein Kamishibai (Erzählen mit Kamishibai - Stichwort Krippe)


Märchensammlungen

 Brüder Grimm - Kinder- und Hausmärchen (Ausgabe letzter Hand)

Grimm, Bechstein, Hauff - Der Märchenschatz (sämtliche Märchen)


Verlage mit Märchensammlungen (einfach mal stöbern)

Königsfurth Urania

Anaconda





Für mich ist die Arbeit mit den Märchen bzw. das Storytelling etwas, das ernsthaft und mit Verantwortungsbewußtsein betrieben werden muss. Daher lege ich großen Wert auf Qualtiät. Um diese Qualität zu halten bzw. zu erhöhen bilde ich mich - nach einer umfassenden Basisausbildung bei Gudrun Böteführ - ständig weiter.

Meine bisherigen Aus- und Weiterbildungsstationen:

 

2008 - 2009

Märchenerzähler im therapeutischen Kontext (8 Wochenenden),

Märchenhof Rosenrot, Gudrun Böteführ

2009 - 2010

Märchenberater nach Gudrun Böteführ (7 Wochenenden),

Märchenhof Rosenrot, Gudrun Böteführ

2010 - 2011

Ressourcenorientierte Märchentherapie (8 Wochenenden),

Märchenhof Rosenrot, Gudrun Böteführ

02.2011

Interdisziplinärer Workshop Märchenarbeit,

Gudrun Böteführ, Jana Raile, Klaus Dörre

05.2012

Mehrtägiger Supervisionsworkshop,

Jana Raile

06.2012

Storytelling and physical theatre,

Prof. Noam Meiri, Folkwang Universität der Künste

09.2012

Supervisionstag,

Märchenhof Rosenrot

10.2012

Ressourcenorientierter Märcheneinsatz in der Sterbe- und Trauerbegleitung sowie zur Krankheitsbewältigung,

Dr. Christel Lukoff, Petaluma, Kalifornien

 

Dazu kommen diverse Kurzworkshops bei Prof. emer. Kristin Wardetzky von der UDK Berlin, Jana Raile u.a. zu Themen wie


  • Märchen in der Sterbebegleitung
  • Das Werk der Brüder Grimm
  • Einsatz von Handpuppen (Fips, Lüneburg)

 

Ein Fremder ist ein Freund ...

... den du noch nie zuvor getroffen hast.Duncan Williamson


Am xx. xxxxxxxx 2015 ab 16:30 bieten Kay Lorenz und Timo Bark in der Kulturbäckerei Lüneburg einen Tag mit Märchen und Geschichten jenseits der vertrauten grimmschen Märchen sowie schottischer Folk Musik.

Der Lüneburger Erzähler Kay Lorenz erzählt an diesem Tag wunderbare Zaubermärchen, romantische Geschichten von Robbenleuten oder auch schön schaurige Geschichten von "Körperräubern".

Der Hamburger Dudelsackexperte Timo Bark bietet dazu schottische Folkmusik auf der Scottish Small Pipe sowie verschiedenen Low-Whistles.

Während die Märchen der Gebrüder Grimm uns seit Generationen mehr oder weniger vertraut sind, haben nur sehr wenige Geschichten des großen schottischen Erzählers Duncan Williamson (*11. April 1928, Loch Fyneside nahe Furnace, Schottland - † 8. November 2007, Argyll, Schottland) den deutschen Sprachraum erreicht. Dabei üben diese Geschichten aus der Tradition der schottischen Traveller einen ganz eigenen, besonderen Zauber aus.

Duncan Williamson hat von frühester Kindheit an Märchen, Geschichten, Lieder und Balladen gesammelt. Die meiste Zeit des Lebens zog er dabei als fahrender Kesselflicker, Korbflechter und Gelegenheitsarbeiter durch Schottland. Erst seine 2. Frau, Linda Williamson, ermutigte ihn, seine Geschichten zu veröffentlichen - der Anfang einer Weltkarriere als Märchenerzähler, Sänger und Traditionsbewahrer.

Duncan Williamson wurde zu einem wesentlichen Motor der Renaissance der Erzählkunst im angelsächsischen Raum. Als Duncan Williamsons Stimme im November 2007 endgültig verstummte, verfügte er über ein Repertoire von ca. 3000 Märchen und Geschichten.

 


Programm                        
 

16:30  

Die Geburt des Einhorns - Zaubermärchen für Kinder ab 6 Jahren 

6,-- Euro / Kinder 3,--
18:00  

Duncans Tale - Die märchenhafte Geschichte des Erzählers Duncan Williamson

6,-- Euro
19:30  

Duncans Treasure - Aus dem Geschichtenschatz des Duncan Williamson

9,-- Euro


Für den gesamten Tag ist ein Tagesticket zum Preis von 12,-- Euro erhältlich.

 


 

Die Geburt des Einhorns

Einhorn

Kay Lorenz erzählt Duncan Williamsons Zaubermärchen über Könige, Einhörner, fliegende Pferde, Feen, Drachen und andere wundersame Wesen.

Geeignet für Kinder ab 6 Jahren und jung gebliebene Erwachsene, die es noch verstehen, sich verzaubern zu lassen.

 



Beginn: 16:30 Uhr

Dauer : 60 Minuten


Duncans Tale

Bow Tent

Die Geschichte eines Mannes, der 1928 in einem Zelt an den Ufern des Loch Fyneside geboren wurde - mit seiner Großmutter als Hebamme. Eines Mannes, der den größten Teil seines Lebens als reisender Kesselflicker, Korbflechter und Gelegenheitsarbeiter durch Schottland gezogen ist.

Eines Mannes, der danach das unwahrscheinlichste Wesen, das man sich denken kann - eine junge Studentin aus den Weiten des amerikanischen Mittelwestens - heiratete und zum ultimativen Motor der Erzählkunst in Schottland und darüber hinaus wurde. Und zu einem der weltweit bedeutendsten Geschichtenerzähler des 20. und frühen 21. Jahrhunderts mit Auftritten von Polen bis Israel, von Schweden bis in die USA.

Duncans Tale wird angereichert mit einigen besonderen Geschichten aus seinem Repertoire.

 

Beginn: 18:00

Dauer: 60 Minuten

Basierend auf den Aufzeichnungen von unzähligen Gesprächen mit seinem Freund David Campbell, "Traveller in two Worlds", Luath Pr Ltd.

 

Duncans Treasure

Die Hauptveranstaltung des heutigen Tages.


Scots View

Kay Lorenz erzählt in Deutschland weitestgehend unbekannte Märchen und Geschichten aus dem Repertoire des Duncan Williamson.

Von romantisch traurigen "Seal Stories" - Geschichten von den Robbenleuten, schaurig schönen "Burker Stories", Geschichten von Jack, dem Helden der schottischen Traveller, bis zu schottischen Feenmärchen.


Musikalisch untermalt wird der Abend von schottischer Folk Musik - präsentiert von Timo Bark auf der Scottish Small Pipe und verschiedenen Low Whistles

 

Beginn: 19:30

Dauer: 120 Minuten mit Pause

 

 

 

 

 

Alle Völker der Welt haben ihre eigenen Märchen und Geschichten ...


die ich ihnen gerne nahebringen möchte. Erleben Sie den Reichtum des weltweiten Märchenschatzes

mit meinen Programmen für Erwachsene:

Märchen aus aller Welt
Der kleine Tschu: Aus dem Reich der Mitte
Bekannte unbekannte Brüder Grimm: Wenig bekannte Märchen der Märchenbrüder
Zauberhafter Orient
Demnächst: Pentamerone, Märchen aus Basiles Sammlung
Märchen aus den Hanseländern
Demnächst: Der Rosenbey und andere türkische Märchen
Demnächst: Schöpfungsmythen aus aller Welt
Märchen der Indianer Nordamerikas
Demächst: Von Brownies und Feen: keltische Märchen aus England, Schottland und Irland
Deutsches jenseits der Grimms: Bechstein, Hauff, Musil und Haltrich


Doch auch an die Kleinen ist gedacht. Ob in der Kindertagesstätte, dem Kindergarten, in der Grundschule und darüber hinaus biete ich

altersgerechte Programme für Kinder:

  4 -  6 Jahre Brüder Grimm: Klassiker und weniger bekanntes                                                       
  Der kleine Tschu: Kleine Leute kommen groß raus
 6 -  8 Jahre Brüder Grimm: Klassiker und weniger bekanntes  
  Schelme, Narren und Chaoten
 8 - 10 Jahre Brüder Grimm: Klassiker und weniger bekanntes  
  Bunte Märchenwelt: Märchen aus aller Welt 
  Märchen aus 1001 Nacht
ab 10 Jahren Russische Heldenmärchen
  Märchen der Indianer Nordamerikas
                          Mythen des Nordens


Bei dieser Übersicht handelt es lediglich um Vorschläge bzw. Anhaltspunkte über mögliche Programme. Gerne stelle ich auch individuell altersgerechte Programme zu bestimmten Themen zusammen.


Daneben biete ich aber auch

Programme zu speziellen Themenkreisen:

Hospizarbeit Märchen in der Sterbebegleitung
  Märchen zur Trauerbegleitung
Märchentherapie Urvertrauen
  Lebensfreude
  Wille und Macht
  Empathie, bedingungslose Liebe
  Wahrheit
  Einsicht und Weisheit, Intuition
  Einheit und Zugehörigkeit


Auf Wunsch stelle ich Ihnen aus meinem reichhaltigen Repertoire aber auch gerne individuelle Programme für Ihren speziellen Anlass zusammen. Ich berate Sie gerne und freue mich auf ein märchenhaftes Erlebnis mit Ihnen.

Ihr Kay Lorenz